Region Olomouc

Mittelmähren ist eine wunderschöne Region der fruchtbaren Felder und malerischen Hügel. Hiesige Kloster und altertümliche Kirchen beherbergten früher die Slawenapostel Kyrill und Method. Die Landschaft ist von einer Reihe der unterirdischen Höhlen geschmückt. Es ist eine Region, die Sie schnell ins Herz schließen werden.  

Kontaktangaben 

Webseite
www.ok-tourism.cz

hudba_v_zahradach_a_zamku_[800x798].jpg arcidiecezni_muzeum_olomouc_[728x486].jpg olomouc_-_namesti_a_sloup_nejsvetejsi_trojice_[800x555].jpg kromeriz_-_kvetna_zahrada_[339x500].jpg


Die zwei bedeutendsten Zentren der Region sind die Städte Olomouc und Kroměříž. Beide Städte bieten Schätze an, die in die UNESCO-Liste des Weltkultur- und Weltnaturerbes aufgenommen wurden. In Olomouc ist es eine barocke Pestsäule der Heiligen Dreifaltigkeit, in Kroměříž der Bischofspalast und zwei einzigartige Gärten – Podzámecká und Květná zahrada. Die ebene Landschaft bietet ausgezeichnete Bedingungen für die Erholung am Wasser, Spaziergänge und anspruchsloses Radfahren an. Beim Besuch von Loštice können Sie die Produktion des originalen tschechischen Käse besichtigen – Olmützer Käse.

Die Region ist 277 km von Prag und ca. 75 km von Brünn oder 70 km von Ostrava entfernt, wo sich ein weiterer internationaler Flughafen befindet. Mit der Bahn reisen Sie 2,5 Stunden von Prag, mit dem Super City Pendolino.