Region Pilsen

befindet sich im westlichen Teil der Tschechischen Republik und das bestimmt sie dazu, ein Tor, Kreuzung und Ort zu sein, wo sich die Besucher aus ganz Europa treffen. Mit ihrer Fläche ist die Region Pilsen die drittgrößte Region der Tschechischen Republik, allerdings in der Einwohneranzahl belegt sie den neunten Platz.  

Kontaktangaben 

Pilsen Convention Bureau
Náměstí republiky 33
301 00 Plzeň
Tschechische Republik
Tel.: +420 777 329 399
Email: info@pilsenconvention_cz

Webseite 
www.pilsenconvention.cz

Big20Hall[1]_upr.jpg jamka č 3_mini.jpg pilsen_angelo_exterior_71.jpg Sál Pilsner Urquell 3.jpg velký sál.jpg Golf%20Park%20Plzeň%20-%20001[1].JPG image_asia_KOP.jpg Podzemi_43_CHAL.jpg Techmania.jpg Zamek_Kozel.jpg Bartol_pivo_CHAL.jpg piv_brana2.png

Das natürliche Zentrum der Region, schon seit ihrer Entstehung, ist die Stadt Pilsen. Die Region ist eine wunderschöne Landschaft, wo sich die größten und attraktivsten Landschaftskomplexe befinden, in den Grenzbergzügen Šumava und Český les. Der Nationalpark und das Naturschutzgebiet Šumava bilden zusammen mit dem Nationalpark Bayerischer Wald ein einheitliches, in Europa einzigartiges Komplex, von UNESCO 1990 als biosphärische Reservation verkündet und bildet ein s.g. “grünes Dach von Europa“.

Viele Ausflugsmöglichkeiten bieten viele Burgen und Schlösser - z.B. Přimda, Rabí, Velhartice, Švihov, Manětín, Horšovský Týn, Kašperk. In der Nähe von Pilsen befindet sich die Burgruine Radyně, mit einem wunderschönen Ausblick in die umgebende Landschaft und klassizistisches Schloss Kozel, mit wunderschönen Gärten. Die Region hat bedeutende Sakralbauten - Kloster in Kladruby und Plasy, Werke der bedeutender Barockbaumeister Santini und Dientzenhofer.

Einzigartig sind komplexe der Volksarchitelktur, zahlreiche städtische oder ländliche Denkmalschutzonen (z.B. Chanovice, Trhanov, Újezd) oder die kleinste Stadt in Mitteleuropa, Rabštejn nad Střelou. Bedeutend sind auch die Heilquellen mit dem Mineralwasser, das Hydrogenkarbonat, Natrium und Magnesium enthält, in Konstantinovy Lázně. Das Phänomen sind bis heute lebendige Volkstraditionen und Volkskultur, vor allem in der Region Chodsko.

Die Region Pilsen kann als Region der Industrie- und Braukunsttradition charakterisiert werden. Die weltberühmte Brauerei Pilsner Urquell ist das führende Unternehmen in Mittel- und Osteuropa und der größte tschechische Bierexporteur in fast 50 Länder der ganzen Welt. Die Stadt und Region Pilsen bedeutet nicht nur „Bier“. Die Weingruppe Bohemia Sekt, Českomoravská vinařská, ist der bedeutendste und größte Weinproduzent in der Tschechischen Republik, mit dem Produktionsumfang über 23 Millionen Weinflaschen. Der traditionelle Produzent der Spirituosen Stock Plzeň – Božkov, mit einer mehr als achtzigjährigen Tradition, ist zur Zeit der größte Produzent in der Tschechischen Republik.

Kommen Sie in die Region Pilsen und kosten Sie von ihrer Vielfältigkeit.

Pilsen – die viertgrößte Stadt in der Tschechischen Republik, die Metropole von West-Böhmen, wurde in 1295 vom böhmischen König Wenzel dem II., als ein wichtiges Wirtschafts- und Verwaltungszentrum gegründet. Die günstige Lage auf den wichtigen Handelspfaden brachten der Stadt über Jahrhunderte Kontakte mit Westeuropa und ermöglichte eine schnelle wirtschaftliche Entwicklung, sowie die Entstehung der zahlreichen Kulturtraditionen.

Die Entwicklung hängt mit der Gründung von zwei Unternehmen zusammen, die Pilsen in der ganzen Welt berühmt machten. Es handelt sich um die Brauerei PILSNER URQUELL und die Maschinenwerke Škoda. Dank der interessanten Geschichte und dem berauschenden Geschmacks des Pilsner Biers, wird die westböhmische Metropole von den Touristen aus der ganzen Welt aufgesucht.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der westböhmischen Metropole gehört der historische Stadtkern und die umgebenden Gassen. Das Wertvollste ist die Kathedrale des Hlg. Bartholomäus mit dem höchsten Kirchturm (103 m), die Große Synagoge, die mit der Fläche die größte der Welt ist, die Pilsner Madonna – Plänerstatue vom Ende des 14. Jahrhunderts oder Platz der Republik, der zur Zeit der Stadtgründung, mit seinen Maßen 139x193 m, einer der größten in Europa war. Auf dem Platz werden viele Unterfangen veranstaltet und er ist mit drei modernen Springbrunnen, benannt nach den traditionellen Pilsner-Motiven, geschmückt: Engel, Windhund und Kamel. Beim Spaziergang durch den Park, der fast den gesamten historischen Kern umzingelt, sehen die Besucher nicht nur die Natur, sondern auch weitere Sehenswürdigkeiten. Der Park mit seinen Kafeehäusern und Bänken bietet zugleich auch den idealen Ort zur Entspannung.

Der EU-Rat der Kulturminister ehrte Pilsen mit dem Prestige-Titel Europäische Kulturhauptstadt 2015. Ungewöhnlich reiches Kultur- und Gesellschaftsleben führt die Stadt schon heute. Es ist die Stadt der Musik-, Theater- und Filmfestivals, ein Ort mit der einzigartigen Theatertradition.

Als der wahrscheinlich berühmteste Ort in Pilsen, im weltweiten Ausmaß, kann die Brauerei Pilsner Urquell erwähnt werden, die das berühmteste Bier der Welt braut.

Am Anfang war es eine Geschichte der Courage einen neuen, unerforschten Weg einzuschlagen, weswegen eine ganz neue Biersorte die Welt erblickte - von unten vergorenes helles Lagerbier. Später bekam es, nach dem Entstehungsort, Pilsen, seinen Namen und heute ist es eine meist verkaufte Biersorte der Welt. Pilsner Urquell, das den Namen allen Biersorten, die als Pils, bezeichnet werden, bewahrte sich seine Einzigartigkeit bis in die heutige Zeit.

Eine sorgfältige Auswahl der Rohstoffe, über Generationen weiter gegebene Braukunst und über Jahre bewährte Rezeptur bedeuten, auch heute, die Qualitätsgarantie des Biers von Pilsner Urquell. Im Laufe der Zeit bereicherten die Geschichte auch die Marken Gambrinus, Radegast oder Velkopopovický Kozel, die heute zu den respektierenden Teilen von Pilsner Urquell gehören.

Das Interesse an der Qualität und das unermüdliche Bestreben bei der Suche nach neuen Möglichkeiten, wurden zu Werten, die diese Geschichte zur Inspiration der Millionen Menschen auf der ganzen Welt machte.

Die Kunst, ein ausgezeichnetes Bier zu brauen, ist nicht das Einzige, was diese Geschichte so außergewöhnlich macht. Das Bestreben nach der Vollkommenheit ist der Maßstab für alles, was dem Augenblick des ersten Schlucks hervor geht. Vom sorgfältig ausgesuchten Hopfen und Gerste, über das Bierbrauen, bis zu der richtigen Pflege und der Kunst es anzubieten. Dazu werden feste Regeln, professionelle Einstellung, gegenseitiges Vertrauen, Respekt gegenüber der Tradition und letztendlich auch die kostbarste Zutat benötigt - das Herz und das Können von allen, die die Geschichte leben.

Es gibt viele, die sich mit der Geschichte inspirien ließen und helfen dabei, neue Kapitel zu schreiben. In diese große Gesellschaft gehören auch die Partner des Pilsner Urquells, die Wirten und Händler, die das Bier zapfen und verkaufen, die Bauern, die Brauergerste und Hopfen anbauen und auch die, deren Produkte und Dienstleistungen zum Erfolg des Biers von Pilsner Urquell beitragen.

Inzentives Programm 

PLZEŇSKÝ PRAZDROJ (Pilsner Urquell) – um die Geschichte von Bier von Pilsner Urquell kennen zu lernen, müssen Sie Pilsen besuchen 

image_asia_KOP.jpg

Die Bürgerbrauerei in Pilsen wurde von den Pilsner Brauer, mit dem dazugehörigen Recht 1842 gegründet, das erste Bier wurde am 5. Oktober 1842 gebraut. Kurz darauf verbreitete sich die Berühmtheit des Biers von Plzeňský Prazdroj, als Marke Pilsner Urquell, in die ganze Welt und die Brauerei wurde nach und nach verbreitet, bis zu der heutigen Gestalt. Heute ist die Brauerei ein lebendiger und dynamischer Ort, wo das traditionelle Herstellungsverfahren von Pilsner Urquell mit den modernsten Brautechnologien ineinander verschmelzen. So wird eine einzigartige industrielle Sehenswürdigkeit weiterentwickelt, die nicht nur die Bierkenner und Liebhaber anlockt.

Die Führungen bei Plzeňský Prazdroj - Das Treffen mit der Legende Pilsner Urquell: der Besucherpfad führt durch authentische Plätze, wo das Bier Pilsner Urquell seit Anfang an produziert wird. Bei der Führung besuchen Sie eine moderne Abfüllanlage, mit der Kapazität von 120 000 Flaschen/Stunde, eine einzigartige Rohstoffausstellung, einen historischen und heutigen Brauraum von Pilsner Urquell und Ehrensaal, der die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Brauerei beherbergt. Der unabdenkbare Gipfel der Führung ist der Besuch der historischen Brauereikeller und Verkostung des ungefilterten und nicht pasterisierten Biers Pilsner Urquell (nur für Besucher über 18 Jahre). 

Die Führungen des Brauereimuseums – Die Biergeschichte: das Brauereimuseum ist das einzige Museum seiner Art in der ganzen Welt. Erleben Sie den Museumsbesuch und die Biergeschichte seit Altertum, bis in die heutige Zeit. Das Museum finden Sie im einzigartig erhaltenen Brauhaus, wo Sie die Atmosphäre des Mittelalters einatmen können und das über die Herstellung erzählt und das Servieren und auch Trinken des Biers erleben können. Unterhaltungs- und Lehrausstellung wird die Liebhaber der Geschichte und des Bierbrauens freuen.

Im Jahr 2012 feiert Urquell 170 Jahre seit dem ersten Bierbrauen. Zum bedeutenden Jubiläum sind für Klienten und Besucher u.a. auch zwei Jubiläumsführungen vorbereitet:

In die Geschichte von Pilsner Urquell: gegenüber der klassischen Führung ist diese Runde mehr an die Geschichte der Pilsner Brauerei konzentriert. Zur Besichtigung gehört nicht nur eine stilisierte Führung, im zeitgemäßen Kostüm, sondern auch weitere Überraschung in historischen Kellern.

Durch die Brauerei auf dem Fuhrmannswagen: im Rahmen dieser Führung wartet auf die Besucher eine Fahrt durch die Brauerei auf dem Fuhrmannswagen, gezogen von Brauereipferden, zu den Plätzen, die bei der üblichen Führung für die Besucher nicht zugänglich sind. Die Route führt Sie allerdings auch durch den modernen heutigen Betrieb und stellt anschaulich eine einzigartige Überblendung der Geschichte und der heutigen Zeit der größten tschechischen Brauerei vor. Im zweiten Teil der Führung besichtigen Sie den historische Brauraum, den heutigen Brauraum von Pilsner Urquell, den Ehrensaal und die Lagerkeller, wo Sie von der Verkostung des ungefilterten und nicht pasterisierten Biers Pilsner Urquell erwartet werden, das direkt vom Faß geazpft wird. 

Party-Weekend in der Brauerei Gambrinus 

Es erwartet Sie ein Haufen Spaß, exklusiv nur für Ihre Gruppe. Sie verbringen vier und halb Stunden im Herzen der Brauerei, zusammen mit den Fachleuten in Sachen Bier und Bierbrauer und dem ausgezeichneten Bier Gambrinus. Wir werden nur Sie und Ihre freunde betreuen.

Party-Programm:

  • Besichtigung der Brauerei Gambrinus - Sie werden erfahren, wie Ihr beliebtes Bier Gambrinus gebraut wird
  • Spiele in der Gambrinus-Arena - Sie können Ihre Freunde zu einem Gitarren-Duell oder Elfmeter-Schießen herausfordern
  • Bierzapfkurs und Bierpflege, geführt von einem Brauerei-Fachmann - finden Sie unter Ihren Freunden den geschicktesten Schankwirten?
  • Dreistündiger Besuch der Gambrinus-Brauraum von 1869, inmitten der Brauerei
  • Uneingeschränkter Genuss des Biers Gambrinus, direkt von unseren Braumeistern geliefert - zur Auswahl stehen diverse Biersorten Gambrinus helles Zapfbier, Gambrinus 11° Excelent und helles Lagerbier Gambrinus Premium
  • Snacks zum Bier
  • Ein Geschenk für jeden Teilnehmer der Veranstaltung; Party-Termin: Freitag- oder Samstagabend
  • Party-Dauer - 4,5 Stunden (1,5 Stunden Brauereibesichtigung + 3 Stunden Biergenuss mit dem Bier Gambrinus)

DER HISTORISCHE UNTERGRUND VON PILSEN 

Wir führen Sie durch das Labyrinth der Gänge, Keller und Brunnen, das unter der Stadt Pilsen seit dem 14. Jahrhundert gebaut wurde.

Im Laufe der Besichtigung lernen Sie das Leben unter der Stadt kennen und Sie entdecken das Geheimnis der authentischen Funde und Ecken, die der Untergrund verbirgt.

Golf Park Pilsen 

Golf Park Pilsen wurde in den Jahren 2003 und 2004, im nordöstlichen Teil von Pilsen, bei der Ortschaft Dýšina erbaut.

Sein Stolz ist der Meistergolfplatz, technisch anspruchsvoll, mit 18 Löchern, der geschmackvoll in die schöne Umgebungsnatur eingebettet wurde.

Golf Park Pilsen ist der Heimspielplatz des Golf Klubs Plzeň-Dýšina, des rechtmäßigen Mitglieds der Tschechischen Golfföderation.

TECHMANIA SCIENCE CENTER

Das Pilsner Science Center Techmania ist ein einzigartiges Projekt in der Tschechischen Republik, das jeden überzeugt, dass die Wissenschaft nicht nur das Forschen bedeutet, sondern man damit auch spielen kann!

Die Erkundung der Welt um uns herum: Sie werden erkennen, wie die Zentrifugalkraft funktioniert, Sie erfahren mehr über das ohmsche Gesetz, Sie begreifen die Grundprinzipien der Optik und vieles mehr! Auf der eigenen Haut können Sie ausprobieren, wie es ist, ein Spion oder Kriminalist zu sein und Sie lernen so die Balistik, Daktyloskopie oder Dokumentenkodierung kennen. Außer den Ausstellungsstücken erfreut Sie eine wissenschaftlich-technische Show, mit dem flüssigen Stickstoff oder der statischen elektrischen Energie, wobei Ihnen wortwörtlich die Haare auf dem Kopf stehen werden.

BOHEMIA SEKT

Bei der Besichtigung durchlaufen Sie den ganzen Produktionsweg, vom Keller bis zur Adjustierungsanlage. Sie erfahren, wie die Sektflasche, mit dem Logo von Bohemia Sekt entsteht, aus einem ruhigen Wein der berühmten mährischen Weinberge, bis zu einem edlen Sekt. Wir weihen Sie in die Alchymie der technologischen Verfahren ein und wir erklären Ihnen eine ganze Reihe der fachlichen Begriffe. Sie entdecken interessante Plätze der originellen Keller, die sich im Untergrund verbergen, wo die Sektflaschen reifen. Wir machen aus Ihnen einen Kenner der Schaumweine. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie die Schaumweine mit allen Sinnen wahrnehmen können, die Qualität und Einzigartigkeit jeden Sekts erkennen können.

DAS SCHLOSS KOZEL 

Das Schloss Kozel ist das meist besuchte historische Objekt in Westböhmen. Der ungewöhnliche Name des Schlosses überrascht so manchen Menschen. Zur Erklärung müssen Sie nur ein Paar Kilometer südlich von Pilsen fahren, nicht weit vom Dorf Šťáhlavy. 

DinoPark Pilsen - mit den eigenen Augen die Urzeit zu sehen 

Der einzigartige Erlebnispark, mit beschallten statischen und beweglichen Modellen der prähistorischen Tiere in der Lebensgröße. Auf der Fläche von 3 ha finden Sie die Modelle (statische, aber auch bewegliche und beschallte) der prähistorischen Tiere in der Lebensgröße und der Umgebung, in der sie wahrscheinlich auf unserem Planeten, vor mehr als 65 Millionen Jahren lebten. Robotische, bewegliche Modelle sind mit dem Computer gesteuert, jedes Modell einzeln, der gesamte Park wird von einem Zentralcompurter gesteuert. Die Antriebseinheit ist der Luftkompressor. Die statischen Modelle werden ausschließlich in Lebensgröße hergestellt und stellen genau die Anatomie, sowie die Körperoberfläche dar. Das größte Modell in Pilsen ist Apatosaurus  – seine Länge beträgt 23 m.

Der Kloster Plasy - der größte Zisterzienkloster in Böhmen 

Eine der Besichtigungsrunden ist dem ältesten und zu gleich dem wichtigsten Gebäude gewidmet - dem Klosterareal in Plasy. Die Besucher kommen durch den Kreuzgang, geschmückt von Barockfresken von Jakub Antonín Pink, František Antonín Müller und Josef Kramolín. Er führt Sie in den Kapitulsaal, der Kapelle des Hlg. Bernhard und Sie besuchen auch den Spitalflügel, mit der Ausstellung der Apotheken und den einzigartigen Barock-Toiletten. Außerdem sehen Sie auch den Bibliotheksaal, Arbeitszimmer des Abtes, Leseraum und Winterspeisesaal. Sie werden nicht nur über die Klostergeschichte erfahren, sonder auch darüber, was nach der Auflösung des Klosters passierte.

Pilsen – die westböhmische Metropole mit 170,000 Einwohner

Pilsen ist eine Statutarstadt in West-Böhmen, die am Zusammenfluss der Flüsse Mže, Radbuza, Úhlava und Úslava liegt. Heute ist Pilsen vor allem als eine Stadt bekannt, die der Welt die Bezeichnung „Pils“ schenkte. Und tatsächlich, das Bier Pilsner Urquell, in Pilsen seit 1842 gebraut, ist eines der berühmtesten Lagerbiersorten der Welt. Diese Tatsache machte aus der Pilsner Brauerei einen legendären Ort, der von den Touristen aus der ganzen Welt besucht wird.

Es ist nicht nur das Lagerbier, das die Stadt belebt. Außer des weltberühmten Getränkes und vielen stilvollen Restaurants finden Sie in Pilsen auch viele Sehenswürdigkeiten und interessante Plätze. Zu den bedeutendsten gehört die Kathedrale des Hlg. Bartholomäus, die den höchsten Kirchturm in der Tschechischen Republik hat und sich im Herzen der Stadt befindet. Weiter interessante Plätze sind die Große Synagoge, das dritt höchste Gebäude dieser Art auf der Welt und der historische Untergrund von Pilsen, das mit dem Brauereimuseum verbunden ist, das der Biergeschichte und der Brauereigeschichte gewidmet ist.

Die Bedeutung von Pilsen bestärkt auch die Tatsache, dass Pilsen im Jahr 2015 zu der Europäischen Kulturstadt wird.

Lage

Pilsen Liegt zwischen Prag und der Grenze zu Deutschland und ist mit der Autobahn verbunden. Von Prag und dem Prager Flughafen dauert die Reise nach Pilsen nur 50 Minuten, von der Grenze zu Deutschland nur 40 Minuten.

Orte für die Kongress-Veranstaltungen und Unterkunft

Der größte, voll ausgestattete Kongress-Ort der Stadt ist das Kulturzentrum Měšťanská Beseda. Der größte Raum fasst bis zu 525 Menschen, auf der Fläche von 445 m2. Zwei und drei Kilometer vom Zentrum befinden sich auch Kongress-Hotels. Die zwei größten Kongresssäle können bis zu 900 Personen (1 000 m2), bzw. 250 Personen (255 m2) fassen.

Vier-Sterne Hotels betragen bis zu 80 % der gesamten zur Verfügung stehenden Unterkunftskapazität, mit mehr als 1 800 Betten.

Begleitprogramme

Die Brauerei Plzeňský Prazdroj bietet vielfältige Begleitprogramme mit Spielen, Rundfahrten und Restaurant-Dienstleitungen an. Außer den vielen interessanten Plätzen, die Sie in der Stadt besuchen können, haben Sie auch die Gelegenheit viel Zeit mit der Bewunderung der interessanten Plätze der Umgebung zu verbringen, wie z.B. die Schlösser Nebálový und Kozel, wo auch Begleitprogramme veranstaltet werden können. Sie können auch Golf im Golfpar Dýšina spielen.

Pilsen Convention Bureau

Pilsen Convention Bureau bietet seine Dienste den Organisatoren der Kongresse, Konferenzen und anderer Veranstaltungen. Wir bieten Ihnen gerne unsere Hilfe bei den Veranstaltungen an, sowie den Begleitprogrammen.

Verkehrsinfo 

West-Böhmen befindet sich im westliche Teil der Tschechischen Republik, in der engen Nachbarschaft mit der Bundesrepublik Deutschland. Die Region hat eine strategische Lage, an der Autobahn D5, zwischen Prag, München und Nürnberg. 

Flughafen 

Der nächste öffentliche internationale Zivilflughafen befindet sich in Karlovy Vary, 60 km entfernt. Der Flughafen der internationalen Bedeutung befindet sich dann in Prag- Ruzyně – Flughafen Václav Havel, 100km entfernt. Die hochwertige Anbindug stellen die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus, Bahn), sowie die Nutzuung des PKW´s sicher - in diesem Falle empfehlen wir ein Mietwagen direkt von einem der Flughäfen.

Mit dem PKW 

West-Böhmen ist von der Mittel- und Westregion über die Autobahn D5 erreichbar, an die die örtlichen Verkehrsknoten angebunden sind. Die Autobahn ist in einem sehr guten Zustand und ermöglicht eine hochwertige Verbindung mit Deutschland, über den Grenzübergang Rozvadov, wo das örtliche Verkehrsnetz anbindet.

Die ungefähren Entfernungen und die Reisedauer mit dem PKW von den ausgesuchten Städten ins Zentrum von West-Böhmen (Pilsen):

Ausgangspunkt 

Ungefähre Entfernung (km) 

Ungefähre Reisedauer 

Praha

100 km

1 hod. 00 min.

Mnichov

290 km

3 hod. 00 min.

Norimberk

203 km

2 hod. 00 min.

Karlovy Vary

60 km

1 hod. 00 min.

Pasov

169 km

2 hod. 45 min.

Busverbindung 

Die Busverbindung stellten im Rahmen des regelmäßigen Linienverkehrs in der Region einige Verkehrsunternehmen sicher. In der Regel ist es nicht notwendig, die Fahrkarten im Voraus zu reservieren, es wird direkt beim Fahrer, beim Einsteigen bezahlt. Die Verbindung von Prag oder den weiteren entfernten Zentren, sind durch regelmäßige Ferverkehrslinien gesichert. Die internationalen Verkehrslinien enden in größeren Städten - Prag, Pilsen oder České Budějovice.

Bahnverbindung 

Die internationalen Bahnverbindungen führen direkt über Pilsen und so können Sie die Züge aus ganz Europa nutzen.

Unterkunft 

Sternenbewertung von 5*-Hotels bis economy 

Hotelanzahl in jeweiliger Kategorie 

Zimmeranzahl 

Bettenanzahl 

5* hotel

0

0

0

4* hotel

9

950

1985

3* hotel

12

600

1350

Zámecký resort

3

80

160

Venues

Komplettbenennung Venues 

Maximale Kapazität 

Standort 

Typ (Hotel, Kongresscenter...)

Kongresové centrum Parkhotel Plzeň

1833

Plzeň

Hotel, Kongresscenter 

Courtyard by Marriott Pilsen

215

Plzeň

Hotel, Kongresscenter

angelo Hotel Pilsen

420

Plzeň

Hotel, Kongresscenter

Top CityLine Primavera Hotel & Congress centre

530

Plzeň

Hotel, Kongresscenter

Měšťanská beseda kongresové centrum

1105

Plzeň

Historische Räumlichkeiten 

Darovanský dvůr Resort Kongres Golf Hotel

500

Okolí Plzně

Hotel, Kongresscenter

Plzeňský Prazdroj - Kongres centrum SECESE

200

Plzeň

Kongresscenter

OREA Wellness Hotel Horizont

500

Šumava

Hotel, Kongresscenter

Zámecký statek Býkov

250

Okolí Plzně

Hotel, Kongresscenter

Zámek Zbiroh

350

Okolí Plzně

Historische Räumlichkeiten 

Hotel Central Plzeň

250

Plzeň

Hotel, Kongresscenter

Weitere Infos